FAQs

Noch Fragen?

Muss ich mein Essen selber mitbringen?
Nein, wenn Du kommst, sind alle Lebensmittel schon auf der Hütte. Bei uns gibt es keine Fertigmahlzeiten, sondern richtiges und echtes Essen. Und das schmeckt auch richtig lecker! 🙂 Wenn Du Dich vegetarisch oder vegan ernährst, gib das bitte bei Deiner Buchung an, das ist kein Problem. Solltest Du Unverträglichkeiten haben (Gluten, Laktose, o.ä.), bringst Du Dir Deine Sachen am besten einfach selber mit.
Was benötige ich zum wandern?

Das Wichtigste beim Wandern sind die Bergstiefel. Nur mit einem ordentlichen Profil bist Du sicher unterwegs. Ansonsten sind auch sinnvoll:

  • Wanderhose und -Shirts
  • Fleecepulli
  • Regenausrüstung für alle Fälle
  • Trinkblase oder Trinkflasche
  • Brotzeitbox für’s Mittagessen
  • Wanderstöcke
  • Wanderrucksack
Wie funktioniert das mit den Zimmern auf der Alpenhütte?

Die Zimmer auf der Alpenhütte sind geräumig und darin befinden sich ein großes Bett sowie eine Schlafcouch. Jedes Zimmerteam darf sich dann selber überlegen, wer wo schlafen will. Wir verteilen die Zimmer alle gleichgeschlechtlich.

Wie alt sind denn so die anderen? Bin ich vielleicht zu jung oder zu alt??

Bei uns gehts darum, Spaß zu haben, und das kann man ja bekanntlich in jedem Alter. 🙂 Wenn Du Lust hast, andere nette Menschen kennenzulernen, dann komm doch einfach mit. Die Grundvoraussetzung für eine schöne Zeit mit anderen ist ja bereits gegeben: euere Liebe zu den Bergen und zum Wandern. Und ein bisschen offen darf man natürlich auch sein, wenn man mit fremden Menschen eine Woche auf einer Hütte verbringt.

  • Hast Du Lust auf wandern und Berge?
  • Hast Du Lust auf eine tolle Hütte mit grandioser Aussicht?
  • Hast Du Lust, nette Leute kennenzulernen?

Wenn Du das alles mit JA beantworten kannst, steht einer aufregenden Zeit nichts im Wege. 🙂 Und die Meisten, die dabei sind, sind zwischen Ende 30 und Ende 60.